Schnuppertraining

Interessenten und Neugierige sind jederzeit herzlich willkommen und können gerne an einem Schnuppertraining teilnehmen, dort kann man erfahren, ob Hund und Hundeführer für diese Aufgaben geeignet sind. Es werden Ausbildungsaufbau und Ausbildungssystematik separat erläutert.

Probezeit:

Die Probezeit beträgt 6 Monate. Sie dient dazu, dass der angehende Rettungshundeführer herausfinden kann, ob er und sein Hund geeignet sind.

Nach Ablauf der Probezeit müssen Hund und Hundeführer einen Eignungstest ablegen. Dabei werden nochmals einige Fähigkeiten des Hundes getestet.

Bereits in der Zeit der Ausbildung sind Einsätze als Helfer möglich.